Projekte

ANDEREWEIHNACHTEN

Seit bald 10 Jahren gibt es im Vorfeld zu HeiligAbend eine Weihnachtshotline bei der sich Menschen melden können, die einsam und alleine sind und womöglich Angst vor diesem Moment an HeiligAbend haben. Die höchste Suizidrate ist leider nachweislich an diesem Abend. Ich lade deswegen in eine Weihnachtslocation meine Gästen von der Weihnachtshotline ein und feiere mit Ihnen direkt an HeiligAbend, das was Weihnachten ausmacht. Wir essen miteinander, es gibt eine Kleinigkeit für jeden und es entsteht jedes Jahr wieder eine wunderbare Gemeinschaft. 2019 hatte ich 24 Gäste im Alter von 2 Jahren (ein kleines Mädchen mit der alleinerziehenden Mama) und der älteste Gast war ein 78-jähriger Mann. „Niemand will mich! Kann ich bitte auch kommen!“ fragte er mich am Telefon. Selbstverständlich war er da! Bereits seit einiger Zeit geht schon die Planung für dieses Jahr los…

AndereWeihnachten 2022